[Talk-de] Neuer Look von Mapnik

Rainer Knaepper rainerk at smial.prima.de
Fr Okt 17 11:51:00 UTC 2008


Moin Thomas,

>auch ich finde grundsätzlich, das ganze sieht gut aus!

Dem kann ich mich nicht anschließen.

>Leider kann ich trunks (hellgrün), die durch den Wald führen, zwar
>in zoom-level 18 und auch 17 noch erkennen; bei niedrigeren Levels
>nimmt der trunk jedoch zunehmend die Farbe des Waldes an und ist
>nicht mehr zu erkennen.

>Bei Level 14 ist zum Beispiel die B 45 nördlich der A3 hier
>http://www.openstreetmap.org/?lat=50.074&lon=8.8972&zoom=14&layers=B
>000FFF nicht mehr zu sehen!

Die Trunks sind wirklich eine Katastrophe. Ich würde ganz von Grün
weggehen und entweder einen Blauton (wegen des autobahnähnlichen
Ausbaus) oder einen Rotton (als besonders "hochwertige" Primary)
bevorzugen, das müßte latürnich ausführlich besprochen werden. Das
Grün geht jedenfalls in /jeder/ Zoomstufe völlig unter, dazu muß die
Straße nicht einmal durch ein Waldgebiet führen.

Und immer noch werden motorway- und primary-links viel zu breit
dargestellt, in vielen Gebieten werden naheliegende residentials o.ä.
durch die fetten links überdeckt.

Wenn man dann noch landuse=allotments sowie landuse=brownfield
dezenter machen und die Industriegebiete wieder /etwas/ mehr von
residentials abheben könnte... muß ja nicht so knallpink wie zuvor
sein, aber derzeit kann man die kaum unterscheiden, wenn sie nicht
direkt nebeneinander liegen.

Insgesamt ist die Darstellung ab Zoom 12 eindeutig zu pastellig,
tertiäry verschwindet da schon ganz, was in ländlichen Regionen dazu
führt, daß die Dörfer keine "wichtigeren" Verbindungen mehr
untereinander haben, aber Bundesstraßen gibt es dort halt nicht. Alles
eine graue Soße. Ich fürchte, daß sich manch einer davon verleiten
läßt, tertiary zu vermeiden und lieber secondary einzutragen, damit
man davon auch was sieht hinterher.

Auch secondary roads verschwimmen zwischen den zahlreichen blassen
Farbflächen bzw. Farbabstufungen oft - usability auf Papier geht gegen
Null und ein klarer Rückschritt gegenüber Gurgelmaps.

Sorry, mir scheint, das hat jemand entworfen, der ein TFT mit zu hoch
aufgedrehtem Kontrast verwendet und der die Funktion dem Design
unterordnet.

2cents

Rainer

-- 





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de