[Talk-de] Schranke taggen

Norbert Wenzel n_wenzel at gmx.net
Fr Okt 17 19:09:59 UTC 2008


Tobias Wendorff wrote:
> Andreas Labres schrieb:
>> Naja, das ist doch durch railway=level_crossing ausreichend wiedergegeben. Wenn
>> man zwischen beschrankt und unbeschrankt unterscheiden wollte, könnte man ja ein
>> zusätzliches Attribut erfinden... aber das wäre wieder was für die
>> "Bahnfraktion"... ;)
> 
> Guck' doch mal nach, wie viele Leute in den letzten Jahren an
> unbeschrankten Bahnübergängen in Deutschland getötet wurden...

Widerspricht ja keiner, dass man einen beschrankten Bahnübergang als 
railway_crossing mit irgendeinem noch zu definierenden Attribut versehen 
könnte, dass dann alle Absicherungsmaßnahmen an der Kreuzung abdeckt.

Anyway, mir ist nicht ganz klar, wie die Information, dass es einen bzw. 
eher keinen Schranken gibt, die Leute davor schützen soll, nach dem 
Motto "Is gestern nix kumman, kummt heit a nix." über unbeschrankte 
Bahnübergänge zu fahren. Ich denke die meisten Unfälle passieren 
(abgesehen von schlechter Einsehbarkeit der Bahnstrecke) aus 
Unachtsamkeit wegen Gewohnheit. Da hilft auch kein Navi, das jeden Tag 
aufs neue vor der Kreuzung warnt.

Aber klar, es sind wichtige Informationen und ein dafür passendes 
Tagging Schema würde sicher oft verwendet werden.

Norbert

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : smime.p7s
Dateityp    : application/x-pkcs7-signature
Dateigröße  : 3233 bytes
Beschreibung: S/MIME Cryptographic Signature
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20081017/7ba12924/attachment.bin>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de