[Talk-de] Richtungsabhaengige oder Abschnittsweise attribute/tags Was: Fahrradspur

Norbert Wenzel n_wenzel at gmx.net
Mi Okt 22 19:24:53 UTC 2008


Dirk Stöcker wrote:
> On Wed, 22 Oct 2008, Florian Lohoff wrote:
> 
>>> Und wie gesagt, das Rendering verbessern. Wenn ich x Wege habe, die alle
>>> den gleichen Namen/Ref tragen und sich jeweils einen gemeinsamen 
>>> Endpunkt
>>> teilen, dann kann ich diese zum Zwecke der Namensvergabe auch als einen
>>> Weg betrachten. An Kachelgrenzen muss man dann ein wenig aufpassen, aber
>>> sonst ist das eigentlich trivial, da ich in Zweifelsfällen ja immer auf
>>> die Methode einfach alles auszugeben zurückfallen kann.
>>
>> Es geht mir ueberhaupt nicht ueber das rendering sondern darum das
>> bestimmte attribute im moment nicht zu modellieren sind. So sind
>> vorschlaege zu fahrradwegen, gefaellen/steigungen, einseitige
>> geschwindigkeitsbeschraenkungen, einseitige zufahrtsbeschraenkungen alle
>> bisher dran gescheitert das es eben keine moeglichkeit der modellierung
>> gibt.
> 
> Gehen wir mal auf die Basis zurück. Wir haben momentan drei Datentypen:
> a) einfache Knoten
> b) Wege, die aus diesen Aufgebaut sind
> c) Relationen, welche aus Wegen oder Knoten aufgebaut sind.
> 
> Was Du vorschlägst ist das Durchbrechen dieser einfachen Struktur - Du 
> willst "Relationen, welche Abschnitte von Wegen beschreiben".
> 
> Jeder der objektorientierte Programmierung verstanden hat wird Dir 
> sagen, dass Zugriff auf Innereien eines Objekts nichts in anderen 
> Objekten zu suchen haben, da dadurch eine sehr hohe Komplexizität 
> entsteht. Und die Knoten sind interne Informationen eines Weges. Ich 
> verstehe, dass es nicht sofort einsichtig ist, dass diese 
> Herangehensweise zu Chaos führt, aber ich kann Dir nach mehr als 15 
> Jahren Programmierpraxis beteuern, dass es so ist. Ich habe zu oft 
> gesehen, dass Software gescheitert ist, welche sich nicht an diese 
> Regeln hielt.

Was genau unterscheidet denn einen Weg (K0 - K1 - K2 - ... - Kn) in 
deinem Modell von einer Relation bei Dirk (K0 - K1 - K2 - ... - Kn).

Also ich seh das Problem mit der Objektorientierung hier nicht.

Norbert

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : smime.p7s
Dateityp    : application/x-pkcs7-signature
Dateigröße  : 3233 bytes
Beschreibung: S/MIME Cryptographic Signature
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20081022/f7a95b46/attachment.bin>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de