[Talk-de] Neues Debugging-Tool: Der OSM-Inspector

Gary68 gary at gary68.de
Di Okt 28 13:39:26 UTC 2008


Hi Geos.

Das ist cool. Sieht irgendwie besser aus, als was wir Hobbyprogrammierer
zu Hause so zusammenfrickeln :-) Da kann der Waychecker nicht mithalten.
Mal sehen, ob wir den auf Dauer noch brauchen werden. Naja, ich habe mir
ja ein neues Spielzeug ausgedacht, osmdiff.

Tnx for developing, die Qualitätssicherung war ja immer wieder als
unzureichend bzw. nicht vorhanden kritisiert worden. Jetzt gibt es
gleich mehrere Möglichkeiten, das Thema anzugehen. Aus Openstreetbugs
wird ja immer besser eingebunden.

Viele Grüße

Gary68
Gerhard


Am Dienstag, den 28.10.2008, 11:50 +0100 schrieb Jochen Topf:
> Wir haben ein neues Web-basiertes Debugging-Tool für OSM gebastelt. Im
> Ansatz ähnlich wie Maplint und der Coastline-Checker, aber flexibler. In
> verschiedenen "views" (Geometryfehler, Adressen nach Karlsruher Schema,
> Alles rund um Wasser) könnt Ihr OSM-Daten auf einer Karte anschauen,
> weitere Infos dazu abfragen und leicht in einen Editor springen, um die
> Sachen direkt zu editieren.
> 
> Das Tool findet ihr unter: http://tools.geofabrik.de/
> 
> Mehr Infos gibts im Blogposting hier: http://blog.geofabrik.de/?p=15
> 
> Läuft derzeit nur im Firefox und sind nur Daten für Europa drin.
> Erweiterungen sind geplant. Wir freuen uns über Feedback.
> 
> Jochen





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de