[Talk-de] Wohin mit den Adressnodes (was: Talk-de Digest, Vol 27, Issue 170)

Dominik Spies kontakt at dspies.de
Di Okt 28 15:40:11 UTC 2008


2008/10/28 Dirk-Lüder Kreie <osm-list at deelkar.net>:
> Dominik Spies schrieb:
>
>> Ich habe die Diskussion schon länger verfolgt und mir das Karlsruher
>> Schema auch angesehen. Ich fände es auch besser die Hausnummer direkt
>> and die Straße zu binden, evtl nicht außschließlich, aber auf jeden
>> Fall brauche ich die Informationen, wie ich denn von einer Straße das
>> entsprechende Gebäude / Gelände mit der Hausnummer auch erreiche! Es
>> werden ja die Gebäude mit Hausnummer versehen. Wo denn der Zugang zu
>> diesem Haus ist, muss ich mir aus den Finger saugen..
>> Und genau das interessiert den Großteil der Nutzer mehr, als wo genau
>> das Haus steht.
>
> Jede mir bekannte Routing-Engine kann auch zu Punkten routen, die neben der
> Straße liegen, das kann also kein Grund sein, nicht das Haus oder das
> Grundstück mit der Adresse zu versehen.

Wenn die Informationen nicht vorhanden ist, muss jede dir bekannte
Routing-Engine "raten". Das mag oft ausreichend sein, es gibt aber
durchaus Fälle wo das nicht der Fall ist. Es sind einige Konstrukte
denkbar, wo es eben ein wenig komplizierter wird, und man nicht
einfach die kürzeste Gerade durch den Zielpunkt senkrecht zur Straße
ziehen kann.
Nimm z.B. Industriegebiete. Da gibts es ein großes Werksgelände und
einen Zugang...

Gruß,

Dominik




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de