[Talk-de] testballon massbugfiling amenity=police - Mappen für die Praxis...

Ulf Lamping ulf.lamping at googlemail.com
Mi Okt 29 08:09:22 UTC 2008


Holger Issle schrieb:
> On Wed, 29 Oct 2008 02:08:06 +0100, Frederik Ramm wrote:
> 
>> jetzt "Polizeiposten Suedstadt" oder "Kreispolizeibehoerde Blafasel"
>> heisst, ist fuer mich ganz ehrlich keine Information, die mir helfen
>> wuerde, zu entscheiden, wo ich wegen eines Fahrraddiebstahls um 2 Uhr
>> nachts hingehen sollte.
> 
> Wenn Du dann aber noch "Polizeirevier Kreis Blafasel" findest dann
> wirds klar: Der Posten ist wohl nur tags besetzt, die Behörde die
> Verwaltung, und das Revier ist das das Du nachts brauchst.

Wie kommt ihr bitte auf die wahnwitzige Idee, anhand des Namens einer 
Polizeistation auf die Öffnungszeiten schliessen zu wollen?!?

Ich persönlich hab keine Ahnung ob bei einem Posten, Behörde, Station, 
xyz die Öffnungszeiten speziell geregelt sind oder nicht - und ich hab 
das Gefühl mit diesem Nichtwissen stehe ich in D nicht alleine da. 
Anhand des Namens wird damit den meisten wahrscheinlich *nichts* darüber 
klar werden.

Wie wäre es: wenn mir nachts um zwei mein Fahrrad geklaut wird, einfach 
mal bei der Polizei *anzurufen*?

> 
> Du kannst gerne einen Regelsatz entwerfen, der alles abbildet (also
> Name, dann wohl Verwaltung, Kaserne und Revier als Typ, und dazu die
> Öffnungszeiten; alternativ Telefonnummer und Webseite). Nur wer
> erfasst und pflegt das alles?

Was hat das eine mit dem anderen zu tun?!?

Ich kann mich nicht entsinnen, daß Frederik danach gefragt hätte ...

Gruß, ULFL

P.S: Kopfnichtmehrnurschüttelsondernlangsamschonzentrifugier!




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de