[Talk-de] Strommast Kennzeichnung

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Fr Okt 31 17:08:48 UTC 2008


Am 31. Oktober 2008 09:53 schrieb Christian Schuhmann
<christian.schuhmann at stud.fh-hannover.de>:
>> Nichts dagegen, dass du sowas wie eine "Ebene" taggst - dann nimm aber
>> doch bitte nicht genau dieses Tag - denn damit verursachst du unter
>> Umst?nden mehr Probleme, als du an Information hinzuf?gst.
>
> Der Layer-tag definieren Schichten bzw. Renderreinfolgen. Er wird für Straßen aber auch
> sich überlagernde Flächen gebraucht. In dem angesprochenen Beispiel dient es zuerst mal dafür, dass eine
> Freileitung/oberirdische Stromleititung nicht unter einer Fläche/Weg unten durch geht.
> Ebenfalls für sich überschneidende Leitungen. Auch wenn die aktuelle Darstellung keinen
> Unterschied erkennen lässt.
>

Layer definiert, welches Objekt ueber welchem liegt, dass das auch mit
der Renderreihenfolge zusammenhaengt ist fuer die db, also das
Tagging, sekundaer.
M.E. waere der Layer hier in den Faellen richtig angebracht, wo sich
mehrere Stromleitungen kreuzen (um die relativen Hoehen darzustellen).
Fuer Leitungen am gleichen Strang ist es eigentlich nicht
erforderlich, da die zwar auf verschiedenen Hoehen verlaufen, selbiges
aber gerade nicht der Einsatz von Layer ist.

Martin


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de