[Talk-de] Ein paar Fragen zu JOSM

Guenther Meyer d.s.e at sordidmusic.com
Di Sep 2 08:11:24 UTC 2008


Am Dienstag 02 September 2008 schrieb Dirk Stöcker:
> On Mon, 1 Sep 2008, Frederik Ramm wrote:
> >> 3.) Ist bei JOSM schon mal diskutiert worden, ob man mit Layern arbeiten
> >> kann, wie es z.B. (zumindest früher mal) in der echten Kartographie auch
> >> gemacht wird?
> >
> > Ja, ist es ;-)
> >
> > Der Begriff "Layer" wird in JOSM fuer etwas anderes benutzt, aber eine
> > Tag-abhaengige Ausblendung von uninteressanten Objekten wird es sicher
> > geben.
>
> Weil Du es ansprichst - Können wir nicht einfach einen Modus machen, der
> Area's nur noch schwach sichtbar macht (z.B. so wie vor kurzem, als die
> Randlinie fehlte) und außerdem keine Area-Objekte mit Mausklick
> auswählen. Das sollte doch das momentane Hauptproblem, dass man dauernd
> die Flächen auswählt beheben.
>
das waere praktisch ja!
ist eigentlich eine grundlegende funktion jedes vernuenftigen 
zeichen-programms, dass man layer oder objekte "locken" kann.
in josm wuerde das dann quasi heissen, dass "layer" mit bestimmten tags auf 
gelockt werden, und damit nicht mehr angewaehlt werden koennen.
ausblenden waere manchmal auch praktisch (wegen der besseren uebersicht), 
allerdings birgt dass die gefahr, dass versehentlich was doppelt hinzugefuegt 
werden koennte...


-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 197 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20080902/649b1eae/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de