[Talk-de] Foot-Access auf cycleway? (Routing (Re: Hilfe, meine Stadt hat Flecken))

Mario Salvini salvini at t-online.de
Mi Apr 15 20:14:00 UTC 2009


Ian Hubbertz schrieb:
>> Das kommt drauf an, was das wirklich für Wege sind. Steht da ein blaues
>> Schild mit dem abgebildeten Fahrrad, dann ist es nur highway=cycleway.
>> Is das einfach ein Weg wo Fußgänger und Räder nicht explitic verboten
>> sind sind das eher highway=path foot=yes bicycle=yes.
>> Ist das ein ausgeschilderter Rad/Fußweg (also blaues schild mit beiden
>> Symbolen drauf) dann ist es ein highway=path foot=desiganted
>> bicycle=designated
>>
>> highway=cycleway foot=yes wäre nur wenn es ein ausgeschilderter Radweg
>> ist wo durch Zusatzbeschilderung "Fußgänger frei" -gegeben sind.
>>
>> Auch wilfreich ist für dich bestimmt dieser Link:
>> http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Germany_roads_tagging#Fu.C3.9F-
>>     
> _und_Radweg
>
> In meinem konkreten Fall geht es um den "Rheinischen Esel", eine zum 
> Fahrradweg umgebaute stillgelegte Eisenbahnstrecke in Witten und Dortmund.
>
> Von der Breite her ginge der also durchaus als Track durch (und wird 
> gelegentlich zwecks Grünpflege von den Stadtwerken befahren).
>
> Ausgeschildert ist er mit "gemeinsamer Fuß- und Radweg" (Zeichen 240).
>
>
> Ähnlich ist mir aufgefallen. dass auch Teile des Ruhrtalradwegs als cycleway 
> getaggt sind, wo keine Fußweg in der Nähe ist. Da kann man wohl auch 
> annehmen, dass das nicht ganz korrekt ist.
>
>
> Viele Grüße, Ian
>   
Ich vermute ziemlich stark, dass diese Rad/Wanderwege als ""gemeinsamer 
Fuß-/Radweg" ausgeschildert sind (so machen sie es zumindest bei uns 
hier in der Ecke). Also wäre highway=path foot=designated 
bicycle=designated (segregated=no) wohl die treffenste Taggung.

Gruß
 Mario




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de