[Talk-de] Tiles at Home zufallsgesteuert?

"Marc Schütz" schuetzm at gmx.net
So Jan 4 19:53:26 UTC 2009


> Ja, das ist sie, aus mehreren Gründen. Einmal können unterschiedliche 
> Rechner (teils Windows, teils Unix, verschiedene Softwarestände) 
> beispielsweise leichte  Unterschiede in der Font-Darstellung haben oder 
> so etwas. Dann können sie auch unterschiedliche 
> tiles at home-Softwarestände haben; es ist ein verteiltes Projekt, und man 
> kann niemand bis ins letzte vorschreiben, was er auf seinem Rechner zu 
> installieren hat.

... genausowenig wie man dem t at h-Server vorschreiben kann, tilesets anzunehmen, die von veralteten Clients stammen.

Grüße, Marc

-- 
Sensationsangebot verlängert: GMX FreeDSL - Telefonanschluss + DSL 
für nur 16,37 Euro/mtl.!* http://dsl.gmx.de/?ac=OM.AD.PD003K1308T4569a




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de