[Talk-de] Inseln korrekt mappen: Wieder einmal Relationen ...

Tobias Knerr osm at tobias-knerr.de
So Jan 11 21:20:29 UTC 2009


Johann H. Addicks schrieb:
> Sebastian Niehaus schrieb:
>> Hm, wie mappe ich eine Insel mit Gebüsch? Ich habe zwei Versionen
>> ausprobiert:
>>
>> Einmal den See mit einem geschlossenen Weg im Uhrzeigersinn umrundet,
>> die Insel entgegen dem Uhrzeigersinn. Beides als natural=water getaggt
>> und in eine Relation eingebaut, die Insel als "inner", den See als
>> "outer". Auf die Insel ein weiteres Areal mit "natural=scrub". Das ist
>> irgendwie nicht so schön.
> 
> So mache ich das.
> Was ist daran "unschön"?

Erstens: Dass ein Way mehr als nötig ist.

> Ich schummle meist dahingehend, dass ich einen Punkt verschieden lasse,
> damit man auch im Potlach eine Chance hat, den richtigen auszuwählen.

Zweitens: Dass es zu solchen "Schummeleien" führt.

Drittens: Dass es zu Inkonsistenzen führen kann (wenn outer mehrere Tags
hat, wie z.B. einen Namen, dann müssten die auch kopiert und synchron
gehalten werden).

Die Information wird vollständig durch einen mit natural=scrub getaggten
inner-Way vermittelt, und diese Vorgehensweise wird auch von der
Dokumentation im Wiki unterstützt. ("If the inner way represents
something in itself (e.g. a forest with a hole where the hole is a
lake), then the inner way may be tagged as such.")

Tobias Knerr




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de