[Talk-de] Tagging von Places

Johannes Huesing johannes at huesing.name
Mo Jan 12 21:54:06 UTC 2009


Frederik Ramm <frederik at remote.org> [Mon, Jan 12, 2009 at 12:07:44PM CET]:
[...]
> 
> Fuer die Staedte usw. ist da auf den englischen Listen schon viel 
> diskutiert worden. Jemand hat mal sowas wie eine "gefuehlte 
> Einwohnerzahl" vorgeschlagen - eine Stadt, die zwar nur 10k Einwohner 
> hat, aber aufgrund der Historie oder Lage die Bedeutung einer 
> 100k-Einwohner-Stadt hat, wuerde dann entsprechend mit "gefuehlte 
> Einwohnerzahl=100000" getaggt oder so.
> 

Vergiss nicht, dass eines der Motive für die Mitarbeit hier ein
gewisser Lokalpatriotismus ist. Da sähe ich eine Menge +99-Modifikatoren
auf uns zukommen.

Bei Bergen gibt es doch den Begriff der Dominanz (Abstand zum nächsthöheren
Gipfel). So etwas lässt sich doch für Städte auch leicht ausrechnen, und
schon ist verhindert, dass das Ruhrgebiet lediglich durch Witten und Moers 
repräsentiert ist.


-- 
Johannes Hüsing               There is something fascinating about science. 
                              One gets such wholesale returns of conjecture 
mailto:johannes at huesing.name  from such a trifling investment of fact.                
http://derwisch.wikidot.com         (Mark Twain, "Life on the Mississippi")




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de