[Talk-de] Schreibt JOSM ungefragt in GPX-Dateien?

Dirk Stöcker openstreetmap at dstoecker.de
Mi Jan 14 06:50:48 UTC 2009


On Tue, 13 Jan 2009, Detlef Reichl wrote:

> als ich grade in einer meiner GPX-Dateien schaute fand ich darin:
>
> <gpx version="1.1" creator="JOSM GPX export"
> xmlns="http://www.topografix.com/GPX/1/1">
>
> Darauf hin grep-te ich über die anderen GPX-Dateien und fand diesen
> Haeader ein zweites mal. Eine der Dateien enthält Daten von gestern und
> bei der Bearbeitung habe ich weder über das Menü die Daten als GPX
> exportiert (das Menü verwende ich fast nie) noch dies über <strg>+e
> gemacht (<strg>+e ist von dem was ich normalerweise auf der Tastatur
> nutze soweit entfernt, das ein versehentliche Nutzung auszuschließen
> ist).
>
> Wird bei irgendwelchen anderen Aktionen der GPX-Track ohne Rückfrage
> exportiert?

Wenn Du die GPX-Ebene ausgewählt hast und ganz normal speichern im Menü 
auswählst (im allgemeinen will man in so einem Fall die OSM-Datei 
speichern).

Vielleicht sollte eine Warnung kommen, wenn man eine geladene GPX-Datei 
speichert.

Ciao
-- 
http://www.dstoecker.eu/ (PGP key available)


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de