[Talk-de] Taggen "Gemeinsamer Rad- und Fußweg "

Martin Simon grenzdebil at gmail.com
Mi Jan 14 16:58:55 UTC 2009


2009/1/14 Helmut Vogel <bikemapper at googlemail.com>:
>
>
> Am 13. Januar 2009 23:42 schrieb Torsten Leistikow <de_muur at gmx.de>:
>>
>> Im ersten Fall, so der Weg zu schmal fuer einen track waere, wuerde ich
>> wahrscheinlich auf highway=cycleway gehen mit foot=yes. Durch das
>> ausschildern als Fahrradroute ist ein bicycle=designated gegeben.
>> (horse=yes duerte auch gelten, oder?)
>
>
> bicycle=designated würde ich nur bei amtlichen Verkehrsschildern benutzen,
> in dem Fall finde ich bicycle=permissive ganz passend.

Meiner Meinung nach sagt die Mitgliedschaft in irgend einer
Fahrradroute nichts über die Zugangsbeschränkungen oder
nutzungspflicht eines Weges aus.

In Bonn ist eine Fußgängerunterführung unter den Bahngleisen am
Hauptbahnhof Bestandteil des Radverkehrsnetzes NRW, darf aber nicht
mit Fahrrädern befahren werden.
Die Alternative zu 30m schieben ist hier mehrere Kilometer Umweg zu fahren.

bicycle=designated also meiner Meinung nach nur, wenn es sich um einen
als solchen ausgeschilderten Radweg oder Fuß- und Radweg handelt.

-Martin




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de