[Talk-de] Taggen "Gemeinsamer Rad- und Fußweg "

Ekkehart ekkehart at gmx.de
Mi Jan 14 18:31:47 UTC 2009


Hi!

Martin Simon schrieb:
> 2009/1/14 Helmut Vogel <bikemapper at googlemail.com>:
>>
>> Am 13. Januar 2009 23:42 schrieb Torsten Leistikow <de_muur at gmx.de>:
>>> Im ersten Fall, so der Weg zu schmal fuer einen track waere, wuerde ich
>>> wahrscheinlich auf highway=cycleway gehen mit foot=yes. Durch das
>>> ausschildern als Fahrradroute ist ein bicycle=designated gegeben.
>>> (horse=yes duerte auch gelten, oder?)
>>
>> bicycle=designated würde ich nur bei amtlichen Verkehrsschildern benutzen,
>> in dem Fall finde ich bicycle=permissive ganz passend.
> 
> Meiner Meinung nach sagt die Mitgliedschaft in irgend einer
> Fahrradroute nichts über die Zugangsbeschränkungen oder
> nutzungspflicht eines Weges aus.

Sehe ich genauso. Die Widmung eines Weges ist ein offizieller 
Verwaltungsakt [1]. Eine Beschilderung mit einer Wandermarkierung oder 
anderen inoffiziellen Wegweisern hat darauf überhaupt keinen Einfluß. 
Sie zeigt höchstens, das jemand nicht aufgepaßt hat.

bye
       Nop

[1] 
http://www.kempen.de/kommunen/kempen/www.nsf/html/8F7396DD9BEB0197C1256FDB002A8462




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de