[Talk-de] GPS-Ergebnisse, die vom "richtigen Weg" abkommen

Garry GarryD2 at gmx.de
Fr Jan 16 22:50:21 UTC 2009


Chris-Hein Lunkhusen schrieb
>   
>> Dir ist schon bewusst dass eine optimale Sat-Konstellation im Flachland 
>> für Gebirgstäler ungeignet sein kann
>>     
>
> Klar, trotzdem macht es schon nen Unterschied aus, ob gerade
> 15 (heute 23 Uhr) oder nur 8 Sats (heute 15:30) übern Horizont stehen....
>   
Es macht den Unterschied dass sich die Wahrscheinlichkeit erhöht eine 
günstigere Sat-Konstellation zu erhalten.
Was aber der verwendete GPS-Empfänger daraus macht steht auf einem ganz 
anderen Blatt.
Teilweise werden nur 4 Sats zur Auswertung herangezogen um den 
Rechenaufwand zu minimieren - ob dass die in
der günstigsten Konstellation stehen kann der Durchschnittsanwender 
nicht erkennen.

Garry




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de