[Talk-de] Treppen mapping und ORS über Treppen

John07 osm at jonas-krueckel.de
Sa Jan 17 18:54:43 UTC 2009


Patrick Hanft schrieb:
> John07 wrote:
>
>   
>> Toll wäre, wenn ORS über kurze Treppenstücke mit dem Rad routen könnte.
>> Lieber heb ich das Rad ein paar Stufen hoch, als das ich außen herum
>> fahren muss.
>>     
>
> Ja, ich auch. Ähnliches gilt IMHO für einige reine Fußwege, die man lieber 
> entlangschieben kann, als große Umwege zu machen (bestes Beispiel: 
> Fußgängerbrücken).
>
> Allerdings wird das für die 65-jährige Oma, die mit dem Rad Einkaufen fährt 
> evtl. schwierig, das Rad über fünf Stufen zu heben. Ebenso für die 80-
> jährige Oma mit Rollator. Ich glaube aber auch, dass die Intelligenz da auch 
> mittelfristig eher in den Router muss, da wir unser Datenmodell auch auf 
> sehr lange Sicht mit solch komplexen Details ned vollständig bekommen. Man 
> bräuchte eventuell die Option "Kurze Routen/Sichere Routen bevorzugen" mit 
> einer entsprechenden Erklärung, bei der eine kurze Route eine mit einer Art 
> "fuzzy"-Regelung gesucht wird, die sich nicht Streng an alle Regeln hält und 
> kurze Treppen auch mal für Radfahrer freigibt.
>   
Ja, ich glaube auch, dass es im Endeffekt auf Presets bzw. 
Experteneinstellungen herauslaufen muss. Es gibt dann z.B. das Preset 
"Radfahrer", das routet nicht über Fußwege und über Treppen, im 
Expertenmodus kann man dann aber Treppen und Fußwege für kurze Strecken 
einschalten.
Genauso kann man Presets für Radfahrer haben und als Experte dann 
nochmal MTB, Rennrad etc. auswählen. Wer dann immernoch nicht zufrieden 
ist kann dann in den tiefsten Modus, wo er einzelne Straßentypen, wie 
z.B. tertiary an- oder ausschalten kann.
Bleibt trotzdem noch die Frage bzgl. des Taggings der Treppen mit 
Kinderwagenerweiterung.
Gruß
Jonas
P.S. Pascal Neis von ORS mal CC gesetzt.





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de