[Talk-de] taggen für den Checker - Gehts noch?

Bernd Wurst bernd at bwurst.org
Mi Jan 21 01:09:47 UTC 2009


Hallo.

Am Dienstag, 20. Januar 2009 schrieb Stephan Wolff:
> In der Literatur schreibt man [sic] um zu kennzeichnen, dass man eine
> Schreibweise oder eine ungewöhnliche Tatsache genau so und nicht anders
> meint.
> In OSM könnten wir sic=yes schreiben. Das ist international, leicht zu
> merken und schnell zu tippen. Es passt auch für andere unübliche Dinge
> wie eine Bootstankstelle für die Frederik das Tag
> "validator:ignore=fuel_station_on_water_and_not_near_street" einbauen
> müsste.

In der Literatur hat man aber nur die Schreibweise. In OSM haben wir die 
Schreibweise eines Namens, die Ref-Nummer, die Position, die Tatsache wer mit 
wem verbunden ist und was weiß ich noch alles.

Das alles mit *einem* "sic" zu kennzeichnen erscheint mir jetzt aber wenig 
sinnvoll.

Gruß, Bernd

-- 
Die ganze Börse hängt nur davon ab, ob es mehr Aktien gibt als
Idioten oder mehr Idioten als Aktien.
  -  André Kostolany (ungar. Finanzfachmann)
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 835 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20090121/5914e9d2/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de