[Talk-de] Geschäft mit mehreren Funktionen

Martin Simon grenzdebil at gmail.com
Mi Jan 21 14:27:47 UTC 2009


Am 21. Januar 2009 15:15 schrieb Norbert Wenzel <n_wenzel at gmx.net>:
> Stefan Dettenhofer (StefanDausR) wrote:
>> Wie soll eigentlich ein Renderer mit solchen POIs umgehen? Zwei Symbole
>> übereinander/nebeneinander malen?
>> Wäre es da nicht sinnvoller gleich einen neuen value zu definieren, also
>> statt
>>
>> amenity=bla;blubb
>>
>> dann gleich
>>
>> amenity=bla_blubb
>>
>> und dann rein passendes Symbol generieren.
>
> Stell ich mir schwierig vor. Die Kombination könnte ja in ins beliebige
> wachsen. Da ist es wohl deutlich leichter, die Daten an einem Semikolon zu
> trennen (wie auft auch immer), als alle möglichen bli_bla_blu Kombinationen
> als Spezialfall zu behandeln.
> Welches Icon dann gerendert wird ist dann entweder Glückssache oder ein
> Spezialfall im Renderer. Aber wenn ich nur an den Daten interessiert bin,
> dann ist das parsen mit semikolongetrennten Werten deutlich leichter.

Eventuell könnte ein renderer die Icons für die einzelnen amenities
nehmen, jeweils um 50% verkleinern und in einem 2x2-Raster in der
größe eines normalen icons anordnen. das sollte noch zu erkennen sein
und mehr als 4 Werte dürften nicht so häufig vorkommen... dasselbe
kann man dann auch für die Hausnummer nutzen. :-)

-Martin




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de