[Talk-de] created_by=xybot [was: Re: addr:country Groß-/Kleinschreibung]

Jochen Topf jochen at remote.org
Do Jan 22 11:07:22 UTC 2009


On Thu, Jan 22, 2009 at 11:44:28AM +0100, Bernd Wurst wrote:
> Am Donnerstag, 22. Januar 2009 schrieb Frank Sautter:
> > > 3. existierende kleingeschriebene addr:country mit Bot einmalig auf
> > > Grossbuchstaben abändern
> > done (zumindest für europa - rest kommt mit dem neuen planet file am
> > näxten mittwoch)
> > von hand habe ich auch noch die restlichen fehler korrigiert (zahlen,
> > ausgeschriebene ländernamen oder ortsnamen im addr:country feld)
> 
> Ich hab grade gesehen, dass jetzt alle Hausnummern ein 
>   created_by=xybot
> haben.
> 
> Auch wenn created_by mittlerweile eigentlich komplett wirr verwendet wird und 
> man da wenig sinnvolles drin hat, so finde ich es befremdlich, dass ein bot 
> der die Groß- und Kleinschreibung verändert sich als Ersteller des Objekts 
> rühmt.

Was heißt "rühmt". Das created_by zeigt an, welches das letzte Programm
ist, das die Daten angefaßt hat. Der Tag hat zwar eigentlich den
falschen Namen, aber so wird er halt benutzt. Es ist völlig korrekt, dass der
xybot sich da reinschreibt. So wie es jeder Editor auch macht.

> Daher mein Vorschlag, zukünftig eine Art "xybot:1234=2009-01-22: change 
> addr:country to uppercase" mit eindeutiger fortlaufender Nummer dran zu 
> hängen, die quasi als Changelog gelesen werden kann und irgendwann wieder von 
> lokalen Mappern wieder entfernt werden kann.
> 
> Vermutlich wird sich an der Sache aber mit API 0.6 und den Changesets die 
> Praxis nochmal etwas ändern, da man dann nicht mehr jedes Objekt 
> attributieren muss.

Ja, dann werden alle diese Änderungen in einem Changeset sein und dort
kann man dann so ein Kommentar dranhängen.

Jochen
-- 
Jochen Topf  jochen at remote.org  http://www.remote.org/jochen/  +49-721-388298





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de