[Talk-de] Geschäft mit mehreren Funktionen

Sebastian Masch landwirt at wilsen.de
Fr Jan 23 09:10:21 UTC 2009


Guenther Meyer wrote on 23.01.2009 08:06:
> Am Donnerstag 22 Januar 2009 schrieb RalfGesellensetter:
>> Am Mittwoch 21 Januar 2009 schrieb René Falk:
>>> Ich halte Bäckereien mit Cafe inzwischen für die Standardausgabe
>>> einer Bäckerei. Bäckereien ohne Cafe dürften inzwischen Ausnahmen
>>> darstellen. Daher reicht meiner Ansicht nach in diesen Fällen der Tag
>>> für bakery.
>> Ich habe m.E. solche Tags gesehen:
>>
>> amenity=pub
>> beergarden=yes
>>
>> amenity=bakery
>> cafe=yes
>>
>> Kann man damit arbeiten?
>>
> wird wohl desoefteren benutzt. ich persoenlich finde das nicht so toll, weil
> da im endeffekt values als keys benutzt werden.
>
> ein element getaggt mit
>    shop=bakery
>    cafe=yes
>
> ist demnach also auch ein
>    amenity=cafe
>
> und sollte deswegen auch als
>    shop=bakery
>    amenity=cafe
>
> getaggt werden.

Bei verschiedenen Schlüsseln mag das ja vielleicht noch funktionieren. 
Aber was wenn zB plötzlich mehr als ein amenity-Schlüssel auftaucht 
(funktioniert das später überhaupt mit API 0.6?). In meinem Nachbarort 
ist eine Gaststätte (amenity=restaurant) mit Biergarten 
(amenity=beergarden), Bäckerei (shop=bakery) und Cafe (amenity=cafe). 
Bäckerei und Cafe könnte man nach obiger Variante noch separat angeben, 
aber Restaurant und Biergarten?
Wie vergibt man zusätzliche Eigenschaften? Mit restaurant:cuisine=german 
und beergarden:capacity=100 werden die values dann sowieso keys.

> das waere zumindest vom datenmodell wesentlich sauberer.
>

Ich finde erstere Variante sauberer, da zB das Cafe eine Eigenschaft der 
Bäckerei ist und keine Fragen aufkommen, welchem Hauptzweck ein 
Gebäude/Laden dient.





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de