[Talk-de] Vorschläge zur öonvkarte.de

Melchior Moos melchiormoos at gmail.com
Sa Jan 24 17:19:57 UTC 2009


Hallo Gerrit,


>
> 1. Farbgebung der Linien
> ========================
> Momentan finde ich sind die dunklen Tram/UBahn-Linien zu prominent, vor
> allem gegenüber den kaum sichtbaren hellen Zugstrecken. Zudem sind Ubahn und
> tram kaum zu unterscheiden, Verkehren aber in einem ähnlichen Kontext.
>

> Mein Vorschlag:
> - "light_rail" werden blau (wie jetzt tram) mit dünner Linie.
> - "train" werden grün (wie jetzt light_rail) mit dicker Linie, evtl etwas
> dunkler.
> - "bus" bekommt eine dünne rote Linie
> - "tram" wird orange (etwas dunkler als jetzt train) und bekommt eine
> dickere Linie als Bus.
> - "subway" wird violett (wie jetzt ferry) und eine dünne Linie.
> - "ferry" könnte das dunkle blau der jetzigen "subway" bekommen.
>
>
Mit meinem Farbschema bin ich momentan auch nicht ganz zufrieden, allerdings
hadere ich auch damit alles komplett über den Haufen zu werfen. Dein Schema
überzeugt mich ehrlich gesagt auch nicht vollständig.
1. weil das Grün der Züge in der Übersicht in den Grünflächen verschwindet.
2. weil Blau für Fähren auf dem Wasser auch nicht ideal ist.

Mein Ziel wäre mittelfristig auch die Farben nicht von den Tags abhängig zu
machen, da die fast nach belieben verwendet werden, sondern von den
Haltestellenabständen.


>
> 2. Farbgebung der Haltestellen
> ==============================
> Analog zu obigem Farbschema könnte man auch bei den Haltepunkten
> verdeutlichen, welche Fahrzeugart wo hält.
> Nicht in ein Netz eingebundene Halte sind wie jetzt weiß.
> Stationen wo ein Bus hält bekommen einen relativ kleinen roten Punkt.
> Solche mit Tram-Halt einen orangenen Kreis außen rum. (subway einen
> violetten Punkt)
> Analog mit train und light_rail. Auf diese Weise kann man leicht sehen,
> welche ÖPNV-Art wo hält.
>

Das wäre natürlich sehr gut, ich habe momentan nur leider nicht die
Haltestellen der Relationen in der Datenbank....


>
>
> 3. Umgang mit Haltestellen-Relationen
> =====================================
> Vielleicht hast Du mitbekommen, das ich vor kurzem einen Vorschlag gemacht
> habe, wie man Haltestellen als Relation möglichst vollständig abbilden kann.
> Hintergrund: Momentan gibt es teilweise 4 oder mehr Haltepunkte für eine
> Station, entsprechend hässlich sieht es auf der Karte aus, wenn der
> Stationsname 4 mal auftaucht. Teilweise wird aber auch nur ein einziger Node
> gemappt für manchmal weit auseinanderliegende Haltepunkte.
>
> Zusammenfassung meines Vorschlages:
> Es gibt mindestens einen Halt mit highway=bus_stop, bzw.
> railway=station/halt. Dieser liegt AUF dem entsprechenden Weg. Dieser Punkt
> wird entsprechend in die Route-Relationen aufgenommen.
> Zudem werden die Orte des Haltestellenschildes/Wartehäusschens/Bahnsteigs
> NEBEN den Fahrweg an ihrer tatsächliche Position markiert und mit
> highway=platform markiert (inzwischen tendiere ich allerdings immer mehr zu
> amenity=platform). Dies alles wird in eine Relation type=site;site=stop_area
> gepackt und mit Namen, Operator etc versehen. Dieses Schema gilt für alle
> Systeme (bus,tram,train,...).
>

Wenn das so durchgehend umgesetzt würde wäre das für die Karte natürlich
schön. Meine Idee wäre einfach die Haltestellen in einem gewissen Umkreis
mit ähnlichem Namen in der Übersicht zusammenzufassen, das würde eine Menge
Mapping Arbeit sparen.

Auch wenn ich so auf die schnelle nichts umsetzen kann, danke für die
Anregungen.
Gruß,
Melchior
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20090124/9da10e13/attachment.htm>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de