[Talk-de] Polygongrösse ab API 0.6 max 2000 nodes?

Dirk-Lüder Kreie osm-list at deelkar.net
So Jan 25 22:57:18 UTC 2009


Frederik Ramm schrieb:
> Hallo,
> 
> Dirk-Lüder Kreie wrote:
>> Osmarender/Tiles at home müsste dann evtl. die entsprechenden Entities vom
>> Server nachladen. Das ist nicht unbedingt "mal eben so" getan, IMHO.
> 
> Es gibt ja schon (oder gab zumindest mal) eine Merge-Funktion, die dazu 
> diente, die einzelnen Streifen zusammenzuziehen. Die koennte man nehmen, 
> und ganz brutal jede nicht komplett volständige Relation mit "GET 
> /.../relation/id/full" mit hineinstopfen. Problem könnte sein, dass die 
> diversen in Verwendung befindlichen API-Mirrors das evtl. nicht können. 

Das problem sehe ich eher darin, dass die ganzen Daten erstmal nach
unvollständigen Relationen durchsucht werden müssten.

> Alternativ müsste auch in den allermeisten Fällen ganz ohne Download 
> eine "close-areas"-Loesung moeglich sein, aber nach den ganzen Bugs, die 
> das close-areas dauernd hat, ist das vielleicht nicht der 
> vielversprechendste Weg. Diese Lösung würde nur dort versagen, wo ein 
> z12-Tile komplett im Innern eines Multipolygons liegt.

So viele bugs hat das gar nicht mehr, IMHO.

Der derzeit schwerwiegenste (falls es nicht in den letzten Wochen gefixt
wurde), ist der, der die is-inside detektion beeinflusst, wenn die zu
testende Kante exakt entlang der testlinie läuft, und die fehlende
differenzierung nach orientierung (outer sollte bei coast nunmal nur
clockwise sein).
Aber das ist ein anderes Thema.

-- 

Dirk-Lüder "Deelkar" Kreie
Bremen - 53.0952°N 8.8652°E

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 260 bytes
Beschreibung: OpenPGP digital signature
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20090125/1016192c/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de