[Talk-de] Vorschläge zur öonvkarte.de

Gerrit Lammert osm at 00l.de
So Jan 25 23:32:31 UTC 2009


DarkAngel wrote:
> Das Symbol für die U-Bahn ist m.w. in ganz Deutschland (sind ja wohl nur
> vier oder fünf Städte) ein weißes U auf blauem Grund. Das betrifft nicht
> die hier wohl eingeführten "Metro"-Linien die nichts mit der U-Bahn zu
> tun haben. Gibt es Berlin auch und kein Mensch weiß ob sich hinter der
> Metrolinie XY ein Bus oder eine Tram verbirgt. Ich weiß auch nicht, ob
> die wirklich eine eigene Farbe bekommen sollten.

Bei Symbolen mag das ja durchaus der Fall sein (zumindest in D). Ich 
würde es auch sehr begrüßen, wenn in der höchsten Zoomstufe die 
Haltepunkte der verschiedenen Fahrzeugarten so markiert würden.
Aber das ist doch nicht weiter wichtig für die Linienfarbe. Auf den 
Liniennetzen sind die Farben der einzelnen Linien keineswegs einhellig. 
Im Gegenteil, häufig ist auf reinen U-Bahnlinenplänen jede Linie mit 
einer anderen Farbe gezeichnet.
Das mit den metro-Linien war auch nur ein Beispiel dafür, was sich 
Verkehrsbetriebe so alles ausdenken. :)

Daher plädiere ich dafür eher auf praktische Aspekte Rücksicht zu nehmen 
(Prägnanz der Farbe <=> Rang des Verkehrsmittels), klare Abgrenzung der 
Farben auf der selben "Ebene" (hier sind mir Tram und U-Bahn aktuell zu 
nah beieinander) und eine brauchbare Kombinierbarkeit wo es auftreten 
wird (das bezieht sich auf meinen Vorschlag dunkle, dünne Linien mit 
helleren dickeren Linien zu verbinden).

Gerrit




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de