[Talk-de] Farbgebung von ÖPNV-Routen

Claudius Henrichs claudius.h at gmx.de
So Jan 25 23:45:47 UTC 2009


Am 26.01.2009 00:19, Gerrit Lammert:
> Hallo Claudius.
>
> Claudius Henrichs wrote:
>> Warum erfassen wir eigentlich nicht in der Routen-Relation per
>> "color=<HEXVALUE>" die Farbe der Strecke? Ich sehe das nicht als "Taggen
>> für die Renderer", da gemeinhin ja die Netzbetreiber zusammen mit der
>> Nummer (ref=<XX>) auch eine Farbe auf ihren Plänen vergeben und diese
>> Information auch von uns erfasst werden sollte. Diesen Wert könnten dann
>> Renderer, aber auch Routenplaner ("Nehmen Sie dann die rote Linie
>> Richtung...") auswerten. Meinungen?
>
> Davon halte ich nicht so viel.
> Das ist ja schön und gut, wenn man für (lokale Zwecke) einen Linienplan
> von z.B. Berlin erstellen möchte.
> Aber die ÖPNV-Karte, so wie ich sie verstehe ist halt eine Deutschland-
> (vielleicht irgendwann Welt-) Karte der verschiedenen Nahverkehrsnetze.
> Und wenn ich auf eine Karte gucke, möchte ich wissen welches Bus und
> welches Bahnlinien sind und mir nicht erst die lokalen Gepflogenheiten
> zu Gemüte führen. :)

Ich ja nicht gemeint, dass www.öpnvkarte.de dies zwingend auswerten 
soll. (Obwohl man sich dafür auch etwas überlegen könnte, beispielsweise 
unterschiedliche Linienstile je nach Verkehrsträger). Aber wenn ich mir 
automatisiert eine ÖPNV-Karte von Leipzig ziehen möchte wäre es doch 
toll, wenn die Linien gleich "richtig" eingefärbt wären.

Gruß,
Claudius





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de