[Talk-de] Tagging Schema mit Namespace was: Re: construction

Heiko Jacobs heiko.jacobs at gmx.de
Mo Jan 26 14:37:54 UTC 2009


Garry <GarryD2 at gmx.de> wrote:
> Also dann doch mappen f?r den Renderer zu Ungunsten eines besseren 
> (allgemeing?ltigen) Datenmodells?

Zentrum aller wesentlichen Anwendungen unserer Daten ist die
Verarbeitung real existierender Wege. Alles andere ist "nett zu haben",
aber im Zweifel verzichtbar.
Ein gutes allgemeingueltiges Datenmodell sollte "problemvermindernd"
darauf Ruecksicht nehmen, dass diese zentrale Aufgabe stets korrekt
geloest werden kann. Beiwerk hat sich dem unterzuordnen.

highway=construction/... construction/...=primary/...
loest diese Hauptaufgabe zuverlaessig. Jede Anwendung verarbeitet so
real existierende Straszen korrekt und verwendet auch nur diese als
real existierende Straszen, nicht auch noch nicht existierende Straszen.

highway=primary/... construction/...=yes
loest diese Hauptaufgabe NICHT zuverlaessig und es gibt WICHTIGE
Anwendungen, naemlich genau die Karten, die DU nutzt, die dies
nach derzeitigem Stand der Technik NICHT richtig darstellen koennen,
naemlich noch nicht oder nicht mehr existierende Straszen korrekt
von real existierenden Straszen zu unterscheiden.

Aus technishcen Gruenden ist daher das highway=construction-Modell
daher das einzig moegliche allgemeingueltige Datenmodell.

Wenn man sich einigt, amenity=pub disused=yes zu taggen, meinetwegen.
Das ist Beiwerk und wenn da ein geschlossener Pub als offen markiert
wird, Pech... aber kein Beinbruch, macht die Hauptaufgabe von OSM,
die Verarbeitung real existierender Wege, nicht unbrauchbar.
(Im uebrigen ist die Anzeige geschlossener Kneipen etc. seit paar
Tagen testweise drin in Osmarender, zoom-level 17)

           MfG       Heiko Jacobs   Z!                   IRCnet Mueck
-- 
Douglasstr. 30, D-76133 Karlsruhe   fon +49 721 24069     fax 2030542
Geo-Bild Ing.b?ro  geo-bild-KA.de   Internet-Service     auch-rein.de
Couleurstud. Infos      cousin.de   VCD, umwelt&verkehr KA umverka.de





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de