[Talk-de] Karte mit Restriktionen

Norbert Wenzel n_wenzel at gmx.net
Mo Jan 26 19:58:55 UTC 2009


On 01/25/2009 11:26 PM, Tobias Knerr wrote:
> Norbert Wenzel schrieb:
>> Der betreffende Node auf der Karte von Frederik Fischer befindet sich
>> unter eine zweispurigen S-Bahn-Brücke. Was wäre da deiner Meinung nach
>> das sinnvollere Tagging?
>>
>> * ein Node, unter der Brücke
>> * die Straße aufspalten und die 3-4m unterhalt als eigenen Way führen
>> * die Straße aufspalten und alles was von Abbiegemöglichkeit zu
>> Abbiegemöglichkeit geht mit der maxheight versehen, so dass die Brücke
>> dazwischen ist.
>
> Je nach Beschilderung hätte ich b oder c genommen. Wenn die Schilder
> z.B. schon an der Abzweigung stehen, dann hätte ich auch das ganze Stück
> mit maxheight versehen. Schließlich taggen wir ja auch maxspeeds auf die
> ganze ausgeschilderte Strecke und nicht auf die eine Kurve, die die
> tatsächlich fahrbare Geschwindigkeit limitiert.

Ich hab mich für a entschieden, weil die Schilder tatsächlich nur  knapp 
vor der Brücke stehen, zumindest hab ich sie nur dort gesehen, weil bis 
knapp vor der Brücke auch noch Kreuzungen sind.

Und das erneute Aufspalten der Straße für Teile die so groß sind, dass 
man sie ohnehin fast nicht mehr auflösen kann in den Editoren, war mir 
da deutlich zu unelegant. Ich bin noch nichtmal auf die Idee gekommen, 
dass man maxheight ausschließlich auf ways beschränken könnte. Hab auch 
in meinen wenigen "Begegnungen" mit maxheight bis jetzt auschließlich 
einzelne Nodes direkt unter Brücken gefunden.

Ich werd aber in Zukunft drüber nachdenken, ob sich vielleicht in kurzer 
eigener Way auszahlen könnte. In dem konkreten Fall, würd ich das aber 
weiterhin verneinen.

Norbert

PS: Eingetragen hab ich die Höhe damals übrigens, weil ich zufällig 
vorbeigekommen bin und gerade mal wieder ein LKW um ein paar cm zu hoch 
für die Brücke war...




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de