[Talk-de] Hausnummern

Heiko Jacobs heiko.jacobs at gmx.de
Mo Jan 26 23:23:50 UTC 2009


Martin Koppenhoefer <dieterdreist at gmail.com> wrote:
>> > Gegen den "dahinterliegende Konturen erschweren die Lesbarkeit"-Effekt
>> > hilft es oft auch (wie andernorts auf der Karte praktiziert), den Font
>> > mit einem helleren Rand auszustatten.
>>
>> Zahl in schwarz mit wei?em Rahmen. Kringel weg. Halte ich f?r einen guten
>> Vorschlag.
> 
> ich bin der Auffassung, dass die Hausnummern da zu praesent werden, sie
> interessieren ja nur in wenigen Faellen, und wenn jede Hausnummer gemappt
> ist, reicht wirklich eine kleine schwarze Zahl ohne Umriss, ohne Rahmen und
> ohne Transparenz. (Geht uebrigens auch am schnellsten zu rendern). Dezent
> aber vorhanden sollte m.E. das Motto hier sein.

Fuer ganz rahmenlos liegt die Nummer zu oft auf Haus- oder Straszen-casings,
probiere nun mal dunklere Hausnummern mit halbtransparentem Rand.
Im SVG sieht's schon mal nicht so schlecht aus...


           MfG       Heiko Jacobs   Z!                   IRCnet Mueck
-- 
Douglasstr. 30, D-76133 Karlsruhe   fon +49 721 24069     fax 2030542
Geo-Bild Ing.b?ro  geo-bild-KA.de   Internet-Service     auch-rein.de
Couleurstud. Infos      cousin.de   VCD, umwelt&verkehr KA umverka.de





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de