[Talk-de] Strassen in der Schweiz, Solothurn

Werner König werner-koenig at t-online.de
Di Jun 2 19:41:37 UTC 2009


Hi,

nicht ganz, für mich ist ein highway=track, tracktype=grade1 schon ein
asphaltierter Weg, erst bei grade2 stimme ich zu.

Gruß

Werner

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: talk-de-bounces at openstreetmap.org
[mailto:talk-de-bounces at openstreetmap.org] Im Auftrag von Florian Lohoff
Gesendet: Dienstag, 2. Juni 2009 17:30
An: Heiko Jacobs
Cc: talk-de at openstreetmap.org
Betreff: Re: [Talk-de] Strassen in der Schweiz, Solothurn


On Tue, Jun 02, 2009 at 12:46:26PM +0000, Heiko Jacobs wrote:
> Florian Lohoff <flo at rfc822.org> wrote:
> > "Durchfahrt verboten, landwirtsch. Verkehr frei"
> > sind access restriction und haben mit der Stra?enklasse nichts zu 
> > tun ...
> 
> ... und sind trotzdem ein mehr als eindeutiger Hinweis, dass das vor 
> einem auf dem Boden liegende einen Wirtschaftsweg darstellen soll also 
> einen track im allgmeinen OSM-Sprachgebrauch.
> 
> > Ich kenne residentials die sowas tragen, unclassified und auch 
> > service roads ...
> 
> Was macht einen Weg mit "landwirtschaftl. Verkehr frei" u.ae. in 
> diesen Faellen zu unclassified, residential oder unclassified statt 
> track?

Wohnhaeuser - Mehr als 10? 
Nur ein winziger Abschnitt gesperrt aber durchgehender Name von vorne bis
hinten.

Und track ist fuer mich wirklich nur ein reiner Wirtschaftsweg - ist also
per definition ohne namen, ohne durchgangsmoeglichkeit und im zweifelsfalle
eher Erde als Asphalt ...

Flo
-- 
Florian Lohoff                  flo at rfc822.org             +49-171-2280134
	Those who would give up a little freedom to get a little 
          security shall soon have neither - Benjamin Franklin





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de