[Talk-de] Projekt Jakobsweg 2009

Jan Tappenbeck osm at tappenbeck.net
Mi Jun 3 07:34:23 UTC 2009


Moin !

vor einigen Monaten hatte ich einmal angefragt, ob wir nicht in einer 
gemeinsamen Aktion, den Großteil der Jakobsweges in Deutschland zu 
erfassen. Leider endete die Diskussion mehr in Glaubensfragen und dem 
Sinn des Weges.

Nun möchte ich dieses Thema nochmal aufnehmen. Der Grund ist eine 
Veranstaltung in Lübeck 14.-16.August 2009 aus Anlaß der Feierlichen 
Eröffnung der Jakobswege in Norddeutschland - alle mit der Ausrichtung 
nach Spanien. Wenn man so will die Zubringer zum, durch HP Kerkeling 
nochmehr publizierten Weg, in Spanien.

Zu dieser Veranstaltung werden eine Vielzahl von Pilgerer (= Wanderer 
und damit potentielle Mapper) erwartet und auch diverse Infostände sind 
vorhanden.

Meine Idee geht nun in die Richtung dieses für eine PR für OSM zu 
nutzen. Wenn wir es nun schaffen in den nächsten zwei Monaten einen 
Großteil des Weges zu erfassen dann könnte daraus eine Großkarte gemacht 
werden und entsprechend sichtbar platziert werden. Eine Veranstaltung 
auf der sicherlich auch die Presse entsprechend reagieren wird.

Ich habe nun gestern abend ein Telefonat mit jemanden geführt, der mit 
im Orga-Ausschuss sitzt, und der ist sehr aufgeschlossen dem gegenüber. 
Wir sind auseinander gegangen dass ich mich bei Euch nach dem Interesse 
(Machbarkeit) erkundigen werde und er wird im Ausschuss nach der 
Umsetzung ansprechen. Nächste Woche wollen wir dann über das weitere 
vorgehen sprechen.

Meine Vorstellung in der Umsetzung ist 3-stufig - Erfassung im Bereich 
Schleswig-Holstein - Erfassung im Bereich Norddeutschland - und Stufe 3 
wäre der Hammer: Gesamtdeutschland!

Einen Teil der mir bekannten Relationen habe ich schon einmal in einer 
Übersicht zusammengestellt [1] - Detail Lübeck [1a]. Eine Übersicht der 
Hauptwege finden sind in der Grafik [2] und entsprechende 
Wegebeschreibungen finden sich in [3].

Für die Umsetzungskoordination habe ich im Wiki [4] eine Seite 
eingerichtet - als zentrale Anlaufstelle. Vorerst ist diese Seite noch 
leer - aber die Interessierten könnten sich hier schon einmal eintragen. 
Weiteres wird dann folgen.

Nun bin ich gespannt auf Eure Bereitschaft und möchte Euch bitten dieses 
Mail in die lokalen Mailinglisten weiterzutragen.

In diesem Zusammenhang eine weitere Bitte - wenn Ihr schon auf Tour seid 
- alleine oder in der Gruppe, dann macht doch das eine oder andere Bild 
in Verbindung zum Jakobsweg. Als Grundlage für die Pressearbeit.

An unsere Kollegen in MV: in [5] ist der Jakobsweg dargestellt - obwohl 
OSM mit als Quelle angegeben wird wurde der Weg anscheinend nicht aus 
OSM entnommen. Vielleicht kann da einer etwas zu sagen oder irgendwie in 
Erfahrung bringen ob es eine Aufzeichnung / Daten gibt die wir verwenden 
dürfen. Wäre ein riesiger Baustein.

Vielleicht erleichtert sich das Projekt schon dadurch, dass Abschnitte 
des Jakobsweges deckungsgleich mit anderen Wegerelationen sind und dann 
nur noch zugeordnet werden müssen. Hat einer Relationen die ich in [1] 
nicht gelistet habe, dann bitte ich die Relations_ID's entsprechend in 
[4] einzutragen.

Zum Schluß: weiß eigentlich einer, ob es für DEN CAMINO auch eine 
Relation gibt ? Gleiche Frage würde sich auf das Gebiet unserer 
nördlichen Nachbarn bzw. Frankreich beziehen. In [6] sieht das noch 
etwas lau aus - aber es muss ja nicht alles sein.

Gruß Jan :-)




[1] http://www.tappenbeck.net/osm/maps/deu/maps4osm.php?id=22
[1a] http://www.tappenbeck.net/osm/maps/deu/maps4osm.php?id=3
[2] 
http://www.jakobswege-norddeutschland.de/media/e79a286b4ca1c7dfffff881dac14421f.jpg 
aus [3]
[3] http://www.jakobswege-norddeutschland.de/43360/home.html
[4] http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Projekt_Jakobsweg
[5] http://kunden.kulturlandschaft-informatik.de/jakobswege/
[6] http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Camino_de_Santiago





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de