[Talk-de] Strassen in der Schweiz, Solothurn

Thomas Ineichen osm.mailinglist at t-i.ch
Mi Jun 3 12:05:33 UTC 2009


> Es geht ja nur um die schmalen, asphaltierten wege die man im   
> Aussenbereich so
> findet den IMHO ist da meist vieles moeglich - Von unclassified,   
> ueber service
> zu track/grade1 - und bisher habe ich im wiki eben keinerlei abgrenzung
> untereinander finden koennen - und im moment betreibt jeder diese abgrenzung
> so je nachdem welche der vielen Wiki seiten man so gelesen hat ;)

Es stimmt, das Wiki ist teilweise sehr unübersichtlich und nicht immer  
konsistent..

> Die Englische Seite spricht bei track fuer landwirtschaftliche nutzung,
> und nur "occasionally paved" - Also ist grade1 die absolute ausnahme
> und nicht die regel nach der definition. Die Deutsche Seite liest
> sich da durchaus anders. Fuer mich ist aber immer die Englische Seite
> gueltig - Schliesslich wollen wir ja einheitliche definitionen oder?

Ich denke, die englische Seite beschreibt da aber vor allem auch die  
in England vorhandene Situation. Wenn in Deutschland (da ja auch nicht  
überall) die Feldwege häufiger geteert sind, dann spricht IMHO nichts  
dagegen, häufiger ein track mit grade1 zu verwenden.

Auf der unclassified-Seite ist auch auf der englischen Seite eine  
genauere Beschreibung, wie man track und unclassified unterscheiden  
kann. Ich habe in beiden Sprachversionen nun einen Link von der Track  
auf die Unclassified-Seite gesetzt, damit man mehr auf diese  
Unterscheidung aufmerksam gemacht wird.


Gruss,
Thomas





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de