[Talk-de] Zugangsbeschränkungen und Waldwege [war: Strassen in der Schweiz, Solothurn]

Heiko Jacobs heiko.jacobs at gmx.de
Mi Jun 3 12:15:25 UTC 2009


Falk Zscheile <falk.zscheile at googlemail.com> wrote:
> Am 2. Juni 2009 23:12 schrieb Martin Koppenhoefer <dieterdreist at gmail.com>:
>> Am 2. Juni 2009 19:40 schrieb Heiko Jacobs <heiko.jacobs at gmx.de>:
>>>
>>> Früher war das mal allen klar, aber im Zuge des allgemeinen Verfalls der
>>> Beachtung von Gesetzen muss man in vielen Gegenden mit Schranken
>>> "nachhelfen... Zum Nachteil von Fußgängern udn Radfahrern, die
>>> dann berechtigt an den Schranken vorbei gurken müssen...
>>
>> früher gab es deutlich weniger Autos. Die sind allerdings überall
>> rumgefahren, ohne dass das verboten gewesen wäre.
>>
> Danke, dass Du uns auf die Unbestimmtheit des Begriffs "früher"
> aufmerksam gemacht hast.

Hat zufällig jemand das "Gesetz gegen Waldverwüstung vom 18. Januar 1934
(Reichsgestzbl. I S. 503)" im Schrank stehen? ;-)

           MfG       Heiko Jacobs   Z!                   IRCnet Mueck
-- 
Douglasstr. 30, D-76133 Karlsruhe   fon +49 721 24069     fax 2030542
Geo-Bild Ing.büro  geo-bild-KA.de   Internet-Service     auch-rein.de
Couleurstud. Infos      cousin.de   VCD, umwelt&verkehr KA umverka.de





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de