[Talk-de] osm2pgsql

Werner König werner-koenig at t-online.de
Do Jun 4 09:46:52 UTC 2009


Hallo,

das Programm ist von mir selber kompiliert worden, scheint jedoch innerhalb
die libgeos-3.0.2.so dynamisch
aufzurufen.
Außerdem ist in linux meines Wissens üblich, dass libraries
abwaertskompatibel sind. Daher findet man in der
/usr/lib ja soviele links die meist von der älteren Bibliothek auf die
jüngere Bibliothek verweisen. Vielleicht
kann ja auch jemand eine alte libgeos-3.0.2.so beisteuern, dann könnte man
das ganze ausprobieren.

Gruß

Werner



-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: talk-de-bounces at openstreetmap.org
[mailto:talk-de-bounces at openstreetmap.org] Im Auftrag von Sven Geggus
Gesendet: Donnerstag, 4. Juni 2009 09:49
An: talk-de at openstreetmap.org
Betreff: Re: [Talk-de] osm2pgsql


Werner König <werner-koenig at t-online.de> wrote:

> Dort habe ich dann einen
> link libgeos-3.0.so auf die libgeos-3.1.0.so gesetzt.

Sollte man besser nicht machen.

> Speicherzugriffsfehler

Eben, daher wundert mich das nicht, dass das nen segfault erzeugt.

Wie entsteht überhaupt das Problem nicht vorhandener Bibliotheken? Hast Du
das Programm nicht selber compiliert?

Ich würde dringend dazu raten das zu tun:

svn co http://svn.openstreetmap.org/applications/utils/export/osm2pgsql
cd osm2pgsql
make

Läuft hier auf Debian Lenny problemlos.

Gruss

Sven

-- 
"The American news-media is no longer a news source; it is a cheerleading
squad." (unknown source)

/me is giggls at ircnet, http://sven.gegg.us/ on the Web

_______________________________________________
Talk-de mailing list
Talk-de at openstreetmap.org http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de