[Talk-de] Burgen, Schlösser und Ruinen

Ekkehart at gmx.de Ekkehart at gmx.de
Fr Jun 5 15:06:07 UTC 2009


Hi!

> OK, aber es geht m.E. eben auch darum, mittelalterliche Burgen (im
> Sinne des Wortes mit allen Implikationen) von neueren defensiven
> Anlagen abzugrenzen. In vielen Burgen wurde eben auch gewohnt. In
> manchen Schlössern wurde eben nicht (immer) gewohnt (Jagdschloss,
> Sommerresidenz). Ein Schloss befindet sich meist ausserhalb der
> Siedlung, während ein Palast in der Stadt steht. Palace würde ich mit
> Palast übersetzen (zugegebenermaßen machen die Engländer die
> Stadt-Land-Unterscheidung im Gegensatz zu den meisten anderen
> Europäern nicht).

Gut, seh ich auch wieder anders, die Prunkschlösser von Ludwig II. z.B. sehe ich als typische Kandidaten für palace. Aber wie gesagt, die Begriffe lassen sich verbessern.

Sag mal, die deutschen Begriffe erlauben die von Dir angesprochene Unterteilung bei Weitem nicht (Residenzschloß, Wohnschloß, Jagdschloß, Stadtpalast, befriedete Burg, Wasserburg, Höhenburg, Motte, Schildburg usw.). Vielleicht reden wir auch aneinander vorbei, weil es mein Interesse ist eine grobe Unterscheidung für eine allgemeine Karte hinzubekommen Wehrbau - Wohnbau - Festung - Römerkastell, die allgemein und international verwendbar ist.
Wie dann noch feinere Unterscheidungen gemacht werden, ist mir egal. Da bin ich dann auch dabei, daß man lokale Begriffe braucht.

> Wenn eine Burg zu einem Schloss umgebaut wurde, hat sie eben (fast)
> immer noch Charakteristika einer Burg, genauso wie eines Schlosses.

Ist wohl Geschmackssache. Wenn die Wehranlagen erst mal weg sind und nur noch ein paar dekorative Türme und Mauern bleiben, würde ich es nur noch als Schloß bezeichnen.

> Ich sehe da kein Problem, zudem ist das klar
> im Wiki definiert, man kann seiner Anwendung das also problemlos
> beibringen.

Hast Du auch schon mal einen Renderer geschrieben? Es ist alles andere als problemlos, einer SW beizubringen, kommaseparierte Listen als unterschiedliche Objekte zu verarbeiten - außer in Kombination mit einem bestimmten Tag, da ist es dann eine Einheit. Da kannst Du eigentlich schon fast davon ausgehen, daß das kein Tool so ein Extrawurst unterstützen wird.

Daß die deutschen Tags laut Tagwatch auch noch unter Groß-Kleinschreibeproblemen leiden und in diesem Fall auch noch die Reihenfolge relevant ist, spricht auch nicht für so ein Kombination.

bye
      Nop

-- 
GMX FreeDSL mit DSL 6.000 Flatrate und Telefonanschluss nur 17,95 Euro/mtl.!
http://dslspecial.gmx.de/freedsl-aktionspreis/?ac=OM.AD.PD003K11308T4569a




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de