[Talk-de] User: Kraftfahrstra?e Edit-War

Sven Sommerkamp s_sommerkamp at gmx.de
Mo Jun 8 05:12:19 UTC 2009



> > Hi,
> > wir hatten hier in der W?rzburger Gegend in letzter Zeit Probleme mit
> > dem genannten User und noch einem davor (vermutlich der selbe).
> > Er taggt einfach motorroad=yes in trunk um, obwohl wir ihm mitgeteilt
> > haben, dass es keine trunk-Stra?e ist und es auch in einer Node steht
> > (Konsens beim ?rtlichen Treffen).
>
> Das ist nun mal der Preis den wir f?r die Gleichberechtigung der User
> zahlen m?ssen. Die Idee ist dass sich ?ber kurz oder lang die Mehrheit
> durchsetzt, bzw. dem einen "Andersdenkenden" irgendwann die Puste
> ausgeht wenn er gegen viele andere gegenarbeiten muss.
Die Idee ist, das man über kurz oder lang mit den Daten auch etwas anfangen 
will!
Wofür macht man sich denn die Arbeit?
OSM ist kein abstraktes Ziel, sondern kann bereits teilweise hilfreich 
verwendet werden!
Das wollen wir uns doch nicht immer wieder kaputtmachen, machen lassen?
Daher braucht es ein System, welches Vandalismus ebenso wie gut gemeinte,
aber falsche Änderungen erschwert, bzw. verhindert.
Es ist doch leider nun mal so, das ein sehr geringer Anteil von Böswilligen 
oder auch unkonformen Usern dem Projekt großen Schaden zufügen können,
den immer wieder alle ausbaden müssen.
Und solange man das nicht besser verhindert, ist auch der Gebrauch der Daten  
immer wieder eingeschränkt.
>
> Die Alternative w?re verschiedene Rechte f?r die jeweiligen Objekte zu
> vergeben, a la wikipedia. Hat alles seine Vor- und Nachteile.
Ich denke wir kommen nicht drum herum, das Wiki Prinzip, wie beschrieben merzt 
Fehler zwar irgendwann aus, aber solange werden Leute die OSM unterwegs 
verwenden z.B. in die Irre geführt.
>
> Beste Gr??e,
> Simon

Schöne Grüße 
Sven S:





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de