[Talk-de] Abmalen von Luftbildern und Copyright

Bernd Wurst bernd at bwurst.org
Mo Jun 8 11:03:11 UTC 2009


Hallo.

Am Montag 08 Juni 2009 12:47:20 schrieb Markus:
> Soll ich mal bei Google anfragen, wie sie denn darüber denken?
> Wenn ja: was genau sollte eine solche Anfrage beinhalten?
> (ich verstehe eher wenig von Lizenzrecht)

Nein, solltest du IMHO nicht.
Wenn ein Vertreter von Google schon auf der SOTM gesagt hat, dass sie darüber 
schon nachgedacht haben und zu einem negativen Ergebnis kamen, dann sollte man 
das als offizielle Aussage so stehen lassen.

Interessant wäre allenfalls eine Aussage ähnlich der von Yahoo, die inhaltlich 
etwa lautete, dass man keinerlei rechtliche Anstrengungen unternehmen würde, 
wenn denn jemand von den Bildern abdigitalisieren würde.

Bedenke: Alles was hier diskutiert wird, ist öffentlich. Wenn Google jetzt zu 
uns sagt: "Klar, ihr dürft alles abmalen", dann kriegen die Lizenzgeber 
(Luftbild-Hersteller) das mit und könnten theoretisch die Verträge mit Google 
kündigen. Das wäre Google vermutlich nicht recht. Daher denke ich nicht, dass 
wir da eine offizielle Aussage bekommen können.

Gruß, Bernd

-- 
"Ich moechte Windows kaufen." "Sind Sie verrueckt?"
"Gehoert das zu den Lizenzbedingungen?"

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 836 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20090608/62cb7e31/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de