[Talk-de] User: Kraftfahrstra?e Edit-War

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Mi Jun 10 00:45:01 UTC 2009


Am 10. Juni 2009 00:11 schrieb Heiko Jacobs <heiko.jacobs at gmx.de>:
> Holger Wemken <holger.wemken at ewetel.net> wrote:
>> Als nichtkommentierender Mapper hat man einfach damit zu leben, da?
>> Vereinbarungen, die gestern noch g?ltig waren, jetzt einfach nicht mehr
>> g?ltig sind ( siehe unclassified - track/grade1 - path -> die Wertungen
>> haben sich in den letzten Monaten total ver?ndert. Ich habe recht viele
>> Stra?en auf dem platten Land gemappt, soll ich die alle neu bewerten?
>> Macht es lieber selber, die ihr die Bewahrer des Schatzes seid.
>
> Ich mappe seit rund 2 Jahren und kann nicht sagen, dass sich alles
> veraendert hat. Ich mappe fast noch genauso wie damals, lediglich
> path f?r Trampelpfade und surface und smoothness sind hinzugekommen.
> Im Kern ist aber alles noch genauso...
> Mag sein, dass es daran liegt, dass ich mich um die path-cycleway-Diskussion
> nicht so k?mmer, solange da noch kein vernuenftiges Grundlagenmodell
> existiert ... Solange komme ich mit dem klassischen cycleway ganz
> gut hin ... ;-) (egal op separat oder am highway)

ich sehe das genauso, nur dass ich erst anderthalb Jahre dabei bin.
Aber wenn man bestimmte Dinge einfach so macht, wie man es gewohnt
ist, funktioniert es auch durch die Zeit ohne große Störungen. Path
habe ich noch praktisch nie benutzt, aber es stört ja auch nicht, wenn
andere finden, er sei besser als footway oder cycleway, solange sie
sich ein bisschen drum kümmern, dass es auch ausgewertet wird
(Dokumentation). Meistens sind es ja Ergänzungen und ganz selten ist
ein tagging-schema wirklich deprecated. Meistens steht das nur im Wiki
;-)

Gruß Martin

PS: (ja, cycleways immer getrennt mappen)




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de