[Talk-de] Erfassen von Wegweisern mit Richtungen

malenki osm_ at malenki.ch
Mi Jun 10 09:26:11 UTC 2009


Am Wed, 10 Jun 2009 09:45:48 +0200
schrieb Jan Tappenbeck <osm at tappenbeck.net>:

[Quoting repariert]

> Etric Celine schrieb:
> > 
> > 2009/6/10 Jan Tappenbeck <osm at tappenbeck.net
> > <mailto:osm at tappenbeck.net>>
> > 
> >     Wie denkt Ihr darüber ?
> > 
> > Von dieser Art der temporären Erstellung dieser Informationen halte
> > ich nichts. Dann lieber nur den Wegweiser als solches eintragen und
> > sich extra auf nem Zettel aufschreiben, wo welche langgehen und die 
> > entsprechende Relation dann selber nachtragen.
>
> Den Zettel kennen andere aber nicht und können diesen Nutzen !

Deswegen meint Etric ja, dass man die vom Wegweiser angezeigten Wege
eintragen soll. Ich bin der selben Meinung. Auch wenn man nur ein paar
Meter des Weges bzw. der Relation einträgt, sieht der nächste Mapper,
dass hier ein Weg von da nach dort führt; nicht, dass ein Wegweiser in
verschiedene Richtungen zeigt. Wenn ein Wanderweg mit einem bestimmten
Zeichen ausgeschildert ist, kann man in der Umgebung nach einer
entsprechenden Relation suchen und die eigenen paar Meter Weg dieser
hinzufügen. Natürlich sollte man nicht vergessen, dem unvollständigen
Weg ein note=FIXME: incomplete oder ähnlich hinzuzufügen.
Den Inhalt von Schildern versuchen zu mappen ist der falsche Ansatz. 

Gruß
malenki




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de