[Talk-de] area und Wegrichtung

SLXViper SLXViper at gmx.net
Mi Jun 10 16:09:57 UTC 2009


Tobias Knerr schrieb:
> Das ist ganz eindeutig eine Straße (und kein Platz), die sogar mit einem
> width= sehr exakt wiedergegeben wäre. Wenn es denn unbedingt auch eine
> Fläche sein muss:
>
> Fläche + Way, dabei allerdings
> * alle relevanten Tags an den Way
> * Tagging-Schema für zugehörige Fläche in einer Form entwerfen, die
> Software, der dieser Detailgrad zu viel ist, nicht stört. Meinetwegen
> highway_area=pedestrian oder sonst was.
>
> Ich bin strikt dagegen, einfach zwei Objekte mit gleichen Tags
> anzulegen, die Daten für alle einfachen (Routing-)Anwendungen
> unbenutzbar zu machen und darauf zu hoffen, dass irgendwie auf magische
> Weise eine Zuordnung zwischen Fläche und Way erfolgen kann, um die
> Fläche aus dem Routing zu nehmen.
>   

Man könnte auch eine Relation anlegen, um eindeutig zu kennzeichnen,
dass der Weg nur ein logischer ist, der "draußen" gar nicht erkennbar
ist. Der Weg wäre dann normal zu taggen (highway=*, etc.) und die
dazugehörige(n) Fläche(n) mit einem anderen Tag (bspw. area=highway
oderähnlich). Die Relation könnte bspw. so aussehen: type=highway_area
mit den Membern "Beispiel-Straße" und "Beispiel-Platz" (zumindest
mehrere Wege, evtl. auch mehrer Flächen sollten erlaubt sein) mit den
Rollen "street" oder "(high)way" und "area".
So könnte eine einfache Anwendung die Relation und area=highway einfach
ignorieren und nur die Wege nutzen. Wer mehr Details will, wertet
einfach den Rest auch aus.
So könnte man auch relativ einfach vorgegebene oder sinnvolle Wege über
einen Platz angeben, womit es die Router auch einfacher hätten, sinnvoll
über Flächen routen zu können. ORS bspw. routet momentan nicht sehr
elegant einfach am Rand entlang, MapSource und damit auch die Garmins
mit der AllInOne-Karte ignoriert die Flächen.

Grüße




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de