[Talk-de] Wattweg

Peter Dörrie peter.doerrie at googlemail.com
Do Jun 11 14:03:49 UTC 2009


> Die Gefahren im Watt sind viel zu gross, um einfach unbedarft mit einem
> "footway" zu zeichnen und damit die Kartennutzer den unberechenbaren und
> tödlichen Strömungen auszusetzen.
>
>
Also diese Darstellung finde ich ein wenig übertrieben. Keine Karte dieser
Welt ist perfekt und praktisch alle weise Fehler auf, die für einen
unvorsichtigen Nutzer lebensgefährlich sein können. Ich verweise da gerne
auf das immer wieder kehrende Beispiel der Auto-Navis, die Brücken an den
Stellen eingezeichnet haben wo Fähren sind und ihre Benutzer deshalb auch
bei Nebel fröhlich mit 60 Sachen in den Fluss fahren. Das ist nicht die
Schuld der Karte, sondern die Schuld des Nutzers.

Das Watt ist eine gefährliche Gegend, wenn man sich falsch verhält. Dies
sollte aber jedem Anwohner / Touristen / Besucher klar sein. Wer dennoch
einfach und nur auf die Information einer Karte (egal ob OSM oder eine
andere) ins Watt spaziert ist selber schuld. Ich würde mir da als Mapper
keinerlei Vorwürfe machen.

Ich habe meinen Zivildienst im Nationalpark auf einer der Ostfriesischen
Inseln absolviert und kann aus Erfahrung sagen, dass solche Leute, die sich
und andere leichtsinnig in Gefahr bringen, sowieso kein Kraut gewachsen ist.
Im Sommer säuft da jede Woche einer in der Nordsee ab, obwohl überall vor
den starken Strömungen gewarnt wird.

Peter
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20090611/067f7972/attachment.htm>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de