[Talk-de] Admin boundarys Was: Subjektive OSM Statistik

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Di Jun 16 01:01:22 UTC 2009


Am 15. Juni 2009 20:38 schrieb qbert biker <qbert1 at gmx.de>:
> Ist jetzt nur noch der ein guter OSMler, der sich wie
> die Ameise dem Kollektiv unterordnet und fleissig und
> ohne nachzudenken Daten in den Bau schleift? Dass ist
> ja das, was wenige hier ständig predigen. Es braucht ja
> nur genügend Ameisen, dann kann man sich es ja sparen,
> vorher zu planen, denn irgendwann, irgendwie kommt schon
> etwas dabei raus...

das ist zwar eine mögliche Sichtweise, aber was sind denn die
Alternativen? Es ist ja nicht so, dass niemand planen würde, im
Gegenteil, es gibt alle möglichen Konzepte und Ideen, und welche davon
sich durchsetzen ergibt sich im Laufe der Zeit - ich persönlich hoffe,
dass es die besseren sind. Wenn mehrere Leute mit unterschiedlichen
Plänen ankommen, ergibt sich zwangsläufig das Problem, dass man es
irgendwie regeln muss. Und bei OSM soll das die Schwarmintelligenz
machen.

Gruß Martin




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de