[Talk-de] neues Tool: OSM-a-parallizer (paralleleWege erstellen)

Tobias Wendorff tobias.wendorff at uni-dortmund.de
Di Jun 16 14:41:55 UTC 2009


Mirko Küster schrieb:
> Nein 8 Jahre Datensammelarbeit und einige Monate um diese Daten OSM tauglich
> zu machen, damit ich diese dem Projekt überlassen kann.

Ich habe auch schon eine Menge Arbeit in OSM gesteckt ... die
ganzen Treffen und Verhandlungen mit den Kommunen, die Datenaufarbeitung
für Firmen und Verkehrsverbünden zum Import - für die ich nichts
berechne usw.

Einer macht mehr, einer macht weniger - laut OSM-Netiquette sollte
das eigentlich egal sein.

> Und da gucke ich nicht zu wie diese Arbeit dann durch sturen Automatismus
> Stück für Stück unbrauchbar wird. Da gibts nur zwei Wege. Entweder weise ich
> den Verursacher auf deine Verschlimmbesserungen hin, oder ich lasse es und
> spende die Daten einem Projekt, wo man für Kritik auch offen ist anstatt
> darüber zu plärren.

Wenn man mit den bekannten Diskussionen bei OSM nicht klar kommt,
muss man sich mal die Alternativen anschauen. POI-Friends & Co.
haben viele Punkte schon vor Jahren genauso diskutiert, wie wir
es heute machen und sie tun es immer wieder.

Ich habe niemandem vorgeschrieben, die Ergebnisse des Tools 1:1
ins Web zu stellen. Sie sind eine sinnvolle Hilfeleistung, um
z.B. mehrspurige Fahrbahnen in Städten anzulegen oder parallele
Radwege zu erstellen, die man dann entsprechend des wahren
Verlaufes in JOSM ergänzt.




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de