[Talk-de] Ortsnamen

Thomas Treyer Thomas at Treyer.name
Fr Jun 19 20:42:52 UTC 2009


In meinem alten Schulatlas waren die Städtenamen nach Einwohnerzahl  
gestaltet. Zusätzlich wurden Hauptstädte extra markiert. Das sah sehr  
schön aus. Für Deutschland wären deshalb für mich die kartographischen  
Gesichtspunkte klar:

Hauptstadt Bundesrepublik: groß und fett und unterstrichen in allen  
Zoomstufen
Hauptstädte der Länder: markant hervorgehoben ab einer bestimmten  
Zoomstufe
Städte ab 1 Mio Einwohner: ab einer bestimmten Zoomstufe
Städte ab 500.000 Einwohner: ab einer bestimmten Zoomstufe
Städte ab 200.000 Einwohner: ...
Städte ab 100.000 ...
Städte ab 50.000 ...
Städte ab 20.000

Wenn ein Renderer diese Strategie umsetzen will, dann braucht er nur  
zwei Tags pro Stadt:
1. Status als Hauptstadt (Bund, Land)
2. Einwohnerzahl

Das ist nicht nur einfach, sondern die Kriterien sind auch objektiv  
nachvollziehbar, lange Diskussionen darüber, ob meine Heimatstadt nun  
in der Tabelle X so oder so eingruppiert wird, entfallen.

Vermutlich gibt es die erforderlichen Tags bereits. Um das ganze  
international einsetzen zu können, müsste man den Hauptstadt-Status  
hierarchisch haben, z. b. "primary", "secondary" und "tertiary". In  
Deutschland wäre dann Berlin "primary" und die Landeshauptstädte wären  
"secondary". "Tertiary" käme in Deutschland nicht zur Anwendung.

Die Fläche halte ich bei Städten in Deutschland nicht für signifikant,  
aber das kann der Renderer ja entscheiden.

Wenn wir alle Städte bis hinunter zu 50.000 Einwohner klassifizieren  
wollen, wäre das ja in Deutschland eine überschaubare Aufgabe. Ich  
könnte z.B. München übernehmen ;-)


....................
Thomas Treyer




Am 19.06.2009 um 22:24 schrieb Tobias Wendorff:

> Markus schrieb:
>> Der Vorteil einer solchen Tabelle ist, dass jedes Land diese nach
>> kartografischen Gesichtspunkten erstellen kann, und so auch  
>> Lösungen für
>> Fälle abdecken kann, die man mit einem Algorithmus nicht geregelt  
>> bekommt.
>
> Sobald wir Gemeindegrenzen haben können wir ja zusätzlich mit der  
> Fläche
> der Polygone arbeiten. Sonst verschwinden große Gemeinden mit 90.000
> Einwohnern neben kleinflächigen Gemeinden mit der gleichen Anzahl.
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> Talk-de at openstreetmap.org
> http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de