[Talk-de] Löschen kann manchmal wichtig und richtig sein (war Routerhärtetest )

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Mo Jun 22 13:02:47 UTC 2009


Am 22. Juni 2009 09:42 schrieb Sven Sommerkamp <s_sommerkamp at gmx.de>:
>> > ?brigens mu? Man in OSM wie zu hause auch manchmal aufr?umen.
> Mal ein konkreter Fall fürs löschen:
> http://www.informationfreeway.org/?lat=53.54672987444478&lon=9.971927074966903&zoom=17&layers=B0000F000F
> Die Jugendherberge gibt es einmal.
> Im Navi taucht sie mindestens zweimal auf.
> In den Daten ist sie auch zweimal vorhanden.
> Auf der gerenderten Karte taucht sie auch zweimal auf.
> Und das Gebäude trägt diesen Namen ebenfalls noch..

ja, in diesem Fall sollte man den einzelnen Node löschen und das
Gebäude mit den tags versehen. In dem Beispiel, wegen dem die
Diskussion hier ursprünglich angestoßen wurde, war der Fall aber
entgegengesetzt: analog würde das bedeuten, hier das
Jugendherbergsgebäude zu löschen, und die Tags nur in den Node zu
packen. Der Renderer hätte dann auch weniger Arbeit und der Mapper im
Editor einen aufgeräumteren Bildschirm ;-)

Gruß Martin




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de