[Talk-de] Routing Fehler A3-B58

Claudius claudius.h at gmx.de
Mi Jun 24 10:05:32 UTC 2009


Am 23.06.2009 22:16, Ulf Lamping:
> Bernd Wurst schrieb:
>> Mein Vorschlag (der gar nicht von mir kommt sondern den ich nur wiederholt
>> habe) klärt die Situation ohne Seiteneffekte (außer "ich find das doof").
>
> Ein oneway=no ist eine (aus meiner Sicht seltsame) Sonderlocke mehr, die
> ohne Not das ohnehin schon nicht einfache Tagging weiter verkompliziert.
>
> Ich halte das für einen negativen Seiteneffekt.

Ich unterstütze Michael und Ulf in ihrer Kritik an der eher jungen 
Einbahn-Implikation von Autobahnauf-/abfahrten. Diese Ausnahme von der 
OSM-Regel bringt wenig Mehrwert (geht es den Befürwortern um die 
"Datenbank-Ersparnis"?) und schafft eher Unschärfe.
Ich habe bisher jedenfalls das in meinen Augen redundante, weil im 
Standard enthaltene "oneway=no" immer entfernt und als Relikt von JOSMs 
Funktion Weg-Umkehren -> Tags umdrehen angesehen.

Claudius





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de