[Talk-de] Aenderungen erschweren (war: Routerh?rtetest - Topologie oder STVO?)

Sven Sommerkamp s_sommerkamp at gmx.de
Fr Jun 26 10:03:47 UTC 2009


Am Freitag, 26. Juni 2009 11:55:52 schrieb Markus:
> Hallo Sven,
>
> >> Einvernehmliche _Qualitätsziele_ würden OSM deutlich weiterbringen.
> >
> > Daür wäre auch erforderlich mal festzulegen für was man OSM in erster
> > Linie benutzen will.
>
> Die wichtigsten Anforderungen sind:
> - sich optisch mit der Karte orientieren
> - über die Karte Information finden
> - Suche nach Orten und Objekten
> - Routing
> - Dinge auf der Karte markieren
Das wäre auch meine Meinung.
In etwa sind dies die Dinge die ich für eine Karte für wichtig halte.
>
> >> *Genauigkeit*.
> >> Um diese zu bewerten bräuchten wir Kennzahlen und Messkriterien.
> >
> > Z.B. wie hoch ein Weg aufgelöst sein soll, wieviel Nodes machen Sinn.
>
> Die erforderliche Formgenauigkeit ist von verschiedenen Faktoren abhängig:
> - gibt es Punkte die eine eigene Information tragen und unverzichtbar
> sind (Grenzstein auf Grenze, Kreuzungen, Abzweigungen, Ecken)
> - gibt es Punkte die für die Lagegenauigkeit unverzichtbar sind
> (Messpunkte) - wieviele Daten kann die DB speichern
> - wieviele Eckpunkte sind auf einer Kurve erforderlich, damit daraus die
> Kurve abgeleitet werden kann (abhängig von Kurvenform)
So in etwa.
>
> Gruss, Markus
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> Talk-de at openstreetmap.org
> http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de






Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de