[Talk-de] weltweit einheitliche Regeln bei den kommerziellen (war: Weg mit den Map Features)

qbert biker qbert1 at gmx.de
Sa Jun 27 14:47:17 UTC 2009


-------- Original-Nachricht --------
> Datum: Sat, 27 Jun 2009 16:19:16 +0200
> Von: Frederik Ramm <frederik at remote.org>
> An: Openstreetmap allgemeines in Deutsch <talk-de at openstreetmap.org>
> Betreff: Re: [Talk-de] weltweit einheitliche Regeln bei den kommerziellen (war: Weg mit den Map Features)


> Alles andere waere fuer die auch zu kompliziert. 

Du kennst also die Komplexität der Erfassung von Navtech und
Teleatlas? Allein GDF als Exportformat ist alles andere als
einfach.

> OSM kann sich hier aber leisten, besser zu sein ;-) 

Oder leistet sich, schlechter zu sein.

> - niemand bestreitet, dass alles *einfacher* 
> wird, wenn man die ganze Welt in ein Schema presst. 

Nein, ganz im Gegenteil, es ist schwieriger, ein Konzept
auszuarbeiten, das gemeinsames heraushebt und dem individuellem
seinen Platz lässt.

> Besonders dann, wenn 
> man eine zentrale Datenverarbeitung hat und alle Programmierer eben aus 
> den USA sind oder so. 

Oder so oder anders ;) Mal schnell ein Querschuss auf die 
Amis, ohne deren Tiger-Daten das Worldfile etwas kleiner wäre ...

> Und dass ein paar wirtschaftlich unbedeutende 
> Laender dann hinten runterfallen, kann den grossen Unternehmen ja egal 
> sein. Welchen Anteil am Umsatz machen bei Navteq die Kartendaten von 
> Malawi - 0,001% oder doch fette 0,01%?

Wie ist denn der OSM-Stand in Malavi? OK, mal konkret. Klar
erfassen die kommerziellen Unternehmen nur in den Ländern, in 
denen sie ihre Daten auch verkaufen können. Aber daraus zu
schliessen, dass die Modelle für diese Länder nicht anwendbar
sind, ist schon gewagt. GDF ist kein Bamperlstandard einer
Hinterhoffirma, sondern war ein EU-Projekt. Das hat es zwar
ziemlich hässlich werden lassen, aber da waren Informatiker
dran, die sich durchaus bewusst sind, dass es ausserhalb
Europas auch Wege, Strassen, Autos und Wälder gibt.

Also konkret: Wie und wodurch wird das OSM-Modell besser, 
wenn es gemeinschaftliche Bereiche nicht herausarbeitet, 
sondern in Provinzialität verfällt?

Grüesse Hubert
-- 
GRATIS für alle GMX-Mitglieder: Die maxdome Movie-FLAT!
Jetzt freischalten unter http://portal.gmx.net/de/go/maxdome01




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de