[Talk-de] Gebäude auf highway=pedestrian?

Peter Dörrie peter.doerrie at googlemail.com
Mo Jun 29 11:40:55 UTC 2009


2009/6/29 Markus <liste12A45q7 at gmx.de>

> Hallo Garry,
>
> >> Ich schlage vor, dass Gebäude einfach auf eine Landfläche gesetzt werden
> >> (sie stehen ja auch "auf" dem Gelände)
> >>
> > Falsch. Das Gebäude steht eindeutig nicht auf highway=pedestrian,
> > sondern auf seiner eigenen Parzelle mit eigenen Zugangsrechten.
>
> Schon klar.
> Aber in besagtem Beispiel ist die Parzelle ja noch nicht in der DB.
>
> Mein Vorschlag ist ein grundsätzlicher:
> Gebäude stehen qua Definition immer "auf" einer Landfläche.
> Man braucht deshalb nicht extra in dieser Landfläche eine "Grundfläche
> des Gebäudes" /ausschneiden/ um dann dort das Gebäude "hineinzusetzen".


Doch, muss man. Wenn zum Beispiel jemand mal die Größe der Fußgängerzone
(oder des Waldes) berechnen will, dann bekommt er ein Problem wenn das
Gebäude einfach "hineingesetzt" ist.


>
>
> Also einfach das Gebäude auf den Wald "draufklatschen" oder auf das
> Industrie- oder Wohngebiet oder die Parzelle oder was auch immer.
>
> Also wo immer möglich keine Multipolygone mehr verwenden.
> (zumindest nicht auf Benutzerebene)
>
> > wo ist das Problem die "pedestrian" -Fläche aus zwei Flächen
> > zusammenzusetzen?
>
> Eine Fussgängerzone wird nicht dadurch zu zwei Fussgängerzonen, dass da
> ein Haus drin steht.


Richtig


> Genausowenig wie aus einem Wald zwei Wälder werden,
> wenn dort ein Weg durchführt.


Falsch, wenn man es genau nimmt. Ein Wald ist ein Wald, weil dort Bäume
stehen. Auf einem Weg stehen keine Bäume, also gehört er nicht zum Wald.


>
> Anders ist es, wenn zwei Dörfer oder explizit benannte Ortsteile durch
> beispielsweise eine Bahnlinie getrennt sind, dann hat jedes Dorf ein
> eigenes Polygon.
>
> > Eine Strasse wird ja auch beliebig oft gesplittet
> > um z.B. über Brücken zu führen
>
> ja.
>
> > oder rechtlich Grenzen zu berücksichtigen.
>
> Das könnte man m.E. einfach durch die Grenzlinie dokumentieren.
> Die Strasse und die Grenze sind ganz unterschiedliche Klassen und
> sollten m.E. nicht durch gemeinsame Punkte verknüpft werden.
> Die Verknüpfung ist keine topologische, sondern eine virtuelle.
>
> Gruss, Markus
>
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> Talk-de at openstreetmap.org
> http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
>
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20090629/d85c646b/attachment.htm>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de