[Talk-de] wie Oberflaeche geteert eintragen

qbert biker qbert1 at gmx.de
Di Mai 5 14:21:01 UTC 2009


-------- Original-Nachricht --------
> Datum: Tue, 05 May 2009 16:02:37 +0200
> Von: Torsten Leistikow <de_muur at gmx.de>
> An: Openstreetmap allgemeines in Deutsch <talk-de at openstreetmap.org>
> Betreff: Re: [Talk-de] wie Oberflaeche geteert eintragen

> Wenn man andere surface-Werte benutzt, kann man zwar noch feiner die
> Strassenbelaege unterscheiden, leider erkennt ein Renderer oder Router
> dann aber nicht mehr die wesentliche Eigenschaft.

Also wenn die renderer mal meine vielen unpaved mal anzeigen
wuerden, wuerde mich das freuen, denn das wuerde die Karte dann
doch wieder ein Stueck aufwerten. Egal ob mit Fahrrad oder 
40-Tonner, die Info, dass ein Hartbelag drauf ist, finde ich
nicht unwichtig. Mit der Umstellung von track auf unclassified
bei normalen untergeordneten Strassen ohne Belag ist da 
ja einiges unter die Raeder gekommen.
 
> Und surface=paved sollte m.E. immer angegeben werden, auch wenn ab und
> an steht, dass paved der Default ist. Denn rein vom Konzept her ist bei
> OSM immer "ich weiss es nicht" der Default. Deshalb sollte ein bekannter
> Wert auch explizit angegeben werden.

Solange die Eindeutigkeit von Piste vs. befestigt dabei nicht
hops geht. Mehr interessiert die Router eigentlich nicht. Gut,
Kopfsteinpflaster kann man noch sinnvoll einbeziehen und
auch ggf. auch anders rendern.

Und was die Defaults angeht: Zumindest in Deutschland kann man
wohl bei tertiary aufwaerts einen Belag voraussetzen, ausser
bei Baustellen, etc.

Gruesse Hubert
-- 
Neu: GMX FreeDSL Komplettanschluss mit DSL 6.000 Flatrate + Telefonanschluss für nur 17,95 Euro/mtl.!* http://dslspecial.gmx.de/freedsl-surfflat/?ac=OM.AD.PD003K11308T4569a




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de