[Talk-de] Garminkarte jetzt mit maxspeed

Carsten Schwede computerteddy at gmx.de
Mi Mai 6 06:03:05 UTC 2009


Hallo,

Frederik Ramm schrieb:
> 
> Was genau muesste osmcut denn tun, um diese Luecken zu vermeiden? Dann 

Um die Lücken zu vermeiden muß in die Kacheln, in der ein Weg auftaucht
alle nodes hinein, die der Weg benutzt. Das ist zwar manchmal richtig
viel (daher meine gelegentlichen Riesenkacheln) aber nur den ersten
Punkt in der Nachbarkachel zu nehmen reicht nicht.

Mein Cutter merkt sich für alle Nodes die Zielkachel und die
Koordinaten, danach kann er beim Bearbeiten der Ways die Nodes
heraussuchen, die er alle braucht und ebenfalls in die richtige
Zielkachel kopieren. Die Ways erscheinen immer nur einmal, in der
Kacheln in der der erste Node des ways ist. Das große Problem ist im
Moment die Behandlung der Relationen, da muß auf jeden Fall was
abgeschnitten werden, sonst macht jemand eine Relation "ist in der BRD"
und schon kann ich meinen cutter vergessen. :-)

(Wie die Zielkachelnummern ausgerechnet werden steht übrigens auf meiner
Wiki-Seite/Diskussionsseite)

> kann ich das ja mal reparieren. - Aber osmcut teilt ja ganz rigide an 
> einem geometrischen Muster, ist das ueberhaupt noch zeitgemaess, ist der 
> Mechanismus des Splitters nicht viel besser (wenn auch vielleicht noch 
> etwas buggy)?

Warum nicht mit festen Kacheln erstmal bleiben, die Elementdichte sollte
noch eine Weile ausreichen, und man hat ein festes Raster um Kacheln
zusammenzustellen, die Nummern bleiben ja auch immer gleich (zumindest
bei mir).


-- 
Viele Gruesse
Computerteddy




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de